Gardes-du-Corps-12

STUCKALTBAU MIT DENKMALSCHUTZ IN BERLIN CHARLOTTENBURG

Gardes-du-Corps-12

ALTBAU MIT DENKMALSCHUTZ IN CHARLOTTENBURG

Aktueller Verkaufsstand: alle Wohnungen sind verkauft !

Gardes-du-Corps-12

Zukunftssichere Investition mit Wertsteigerungspotential

Image

Fakten

Adresse

Gardes-Du-Corps-Straße 12

14059 Berlin-Charlottenburg

Einheiten

11

Typ

Altbau

Wohnfläche

53,08 m² bis 147 m²

Fakten

Adresse

Gardes-Du-Corps-Straße 12

14059 Berlin-Charlottenburg

Typ

Altbau

Einheiten

11

Wohnfläche

53 m² bis 147 m²

Image

Fakten

Adresse

Gardes-Du-Corps-Straße 12 in 14059 Berlin-Charlottenburg

Typ

Altbau

Einheiten

11

Wohnfläche

53 m² bis 147 m²

Zur Ansicht unserer PDF Dateien benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader

Image

OBJEKT

Das fünfstöckige Wohnhaus in der Gardes-du-Corps-Straße 12 wurde etwa 1889 in einer massiven Bauweise auf einem Grundstück von ca. 743 m² errichtet. Das Gebäude ist als Bestandteil des Denkmalbereiches Gardes-du-Corps-1-2, 4-6, 9-14, 16 eingetragen, sodass bauliche Veränderungen dem Denkmalschutzgesetz Berlin unterliegen. Das Gebäude mit einer Nutzfläche von 940 m² ist voll unterkellert. Dieser Altbau der Gründerzeit präsentiert sich mit beeindruckenden Stuckornamenten auf seiner Fassade. Auch im Eingangsbereich des Treppenhauses findet man schöne Stuckelemente und Malereien an der Decke. Das Treppenhaus wurde bereits überarbeitet, farblich neu gestaltet und mit neuen Lampen und Lichtschaltern versehen. Die Briefkastenanlage sowie das Klingeltableau wurden ebenfalls erneuert. Der Innenhof ist nach Westen ausgerichtet. Balkone wurden im Jahr 2020 vom 1. OG bis zum 4 OG im Innenhof angebaut. In den einzelnen Wohnungen wird die Wärmeversorgung durch eine Gasetagenheizung gesichert. Die meisten Wohnungen befinden sich in einem guten Zustand mit überwiegend Parkett-, Dielen- oder Laminatfußböden. Die Fenster im gesamten Gebäude bestehen aus Holz, welche dem Objekt einen historischen Charme verleihen. Der Energieausweis bescheinigt dem Wohnhaus einen guten Energieverbrauchswert von 175,9 Kwh/(m²-a).
Image

OBJEKT

Das fünfstöckige Wohnhaus in der Gardes-du-Corps-Straße 12 wurde etwa 1889 in einer massiven Bauweise auf einem Grundstück von ca. 743 m² errichtet. Das Gebäude ist als Bestandteil des Denkmalbereiches Gardes-du-Corps-1-2, 4-6, 9-14, 16 eingetragen, sodass bauliche Veränderungen dem Denkmalschutzgesetz Berlin unterliegen. Das Gebäude mit einer Nutzfläche von 940 m² ist voll unterkellert.

Dieser Altbau der Gründerzeit präsentiert sich mit beeindruckenden Stuckornamenten auf seiner Fassade. Auch im Eingangsbereich des Treppenhauses findet man schöne Stuckelemente und Malereien an der Decke. Das Treppenhaus wurde bereits überarbeitet, farblich neu gestaltet und mit neuen Lampen und Lichtschaltern versehen. Die Briefkastenanlage sowie das Klingeltableau wurden ebenfalls erneuert. Der Innenhof ist nach Westen ausgerichtet. Balkone wurden im Jahr 2020 vom 1. OG bis zum 4. OG im Innenhof angebaut.

In den einzelnen Wohnungen wird die Wärmeversorgung durch eine Gasetagenheizung gesichert. Die meisten Wohnungen befinden sich in einem guten Zustand mit überwiegend Parkett-, Dielen- oder Laminatfußböden. Die Fenster im gesamten Gebäude bestehen aus Holz, welche dem Objekt einen historischen Charme verleihen. Der Energieausweis bescheinigt dem Wohnhaus einen guten Energieverbrauchswert von 175,9 Kwh/(m²-a).

Image

Highlights

 

  • Erbaut: 1889
  • Wohnungen: 11 Wohneinheiten
  • Zimmer: 2-4
  • Fläche: 53 m² - 147 m² 
  • Ausstattung:
    Die meisten Wohnungen befinden sich in einem guten Zustand mit überwiegend Parkett-, Dielen- oder Laminatfußböden. Die Fenster im gesamten Gebäude bestehen aus Holz, welche dem Objekt seinen historischen Charme verleihen.
Image

Highlights

  • Erbaut: 1889
  • Wohnungen: 11 Wohneinheiten
  • Zimmer: 2-4
  • Fläche: 53 m² - 147 m² 
  • Ausstattung:
    Die meisten Wohnungen befinden sich in einem guten Zustand mit überwiegend Parkett-, Dielen- oder Laminatfußböden. Die Fenster im gesamten Gebäude bestehen aus Holz, welche dem Objekt seinen historischen Charme verleihen.

Bei weiteren Fragen...

Bei Interesse oder weiteren Fragen stehen wir Ihnen auch persönlich unter
(030) 49800820 zur Verfügung.

Unser Team berät Sie gern.

Kontakt

Gies & Schramm
Kurfürstendamm 36
10719 Berlin
Telefon: +49 (0)30 49 800 820
E-Mail: service@gies-schramm.de

Quick Kontakt

Ich bitte um kurzfristigen Rückruf:

Bitte füllen Sie alle Felder aus!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!
© 2022 Gies & Schramm Immobilienkoordination Berlin